Reisen: Mit dem Bus

zurück zur Übersicht

Jedermann Salzburg

   ab
€ 365,-

Als der Jedermann von Hugo von Hofmannsthal vor 107 Jahren erstmalig gespielt wurde, noch dazu in Berlin im Circus Schumann, in der Regie des Shootingstars Max Reinhardt, jubelte das Publikum und die Kritik schüttelte ungläubig den Kopf. Man prophezeite dem Werk eine kurze Lebensdauer und bescheinigte ihm literarische und weltanschauliche Nichtswürdigkeit. DasPublikum jubelte weiter und stürmte die bald im gesamten deutschsprachigen Raum stattfindenden Vorstellungen. Dabei ist es geblieben.Selten hat ein Theaterstück derartig vernichtende Besprechungen ausgehalten und sich gleichzeitig derartiger Beliebtheit erfreut. Ein Wunder gewissermaßen. Oder auch nur eine tiefere Wahrheit des Theaters. In Salzburg wird der Jedermann seit 1920 gespielt, man kann nicht an die Festspiele denken, ohne nicht zugleich den Jedermann zu assoziieren - auch wenn man das Stück nie gesehen hat. Der Jedermann gehört zu Salzburg wie Mozart.

Termine:

29. Juli – 31. Juli 2018
31. Juli – 02. August 2018
18. August – 20. August 2018
20. August – 22. August 2018
26. August – 28. August 2018


TERMINE UND PREISE PRO PERSON:

(Eintrittskarte und Hotelübernachtung)

29.07. - 31.07.2018
31.07. - 02.08.2018
18.08. - 20.08.2018
20.08. - 22.08.2018
26.08. - 28.08.2018


2. Kategorie € 465,-
3. Kategorie € 415,-
4. Kategorie € 395,-
5. Kategorie € 365,-

Parkplatz € 8,00 pro Stellplatz/Nacht (Voranmeldung erwünscht)


WAGNER-TRENKWITZ EMPFIEHLT:

  • Tobias Moretti als Jedermann
  • Stefanie Reinsperger als Buhlschaft
  • 2 x Nächtigung im Motel One Salzburg- Süd,
    gute Verkehrsanbindung und Buffetfrühstück
  • Die Stadt Salzburg als Bühne


WEITERE INFORMATIONEN

  • Hoteländerungen vorbehalten
  • Zuzüglich zum Pauschalreisepreis wird die im jeweiligen Reisebüro geltende Buchungsgebühr in Rechnung gestellt
  • Stornobedingungen laut Allgemeinen Reisebedingungen 1992(ARB 1992): Autobusgesellschaftsreisen(Mehrtagesfahrten)
    bis 30. Tag vor Reiseantritt 10%;
    ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt 25%
    ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt 50%
    ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt 65%;
    ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt 85%;
    No-show 85%.
  • Tickets ab Buchung 100 % storno
  • Mindestteilnehmeranzahl erforderlich
  • Aus organisatorischen Gründen ist es nicht möglich, dass die Sitzplatzvergabe nach Buchungseingang erfolgt
  • Der Programmablauf kann sich aufgrund von organisatorischen Gründen auch tageweise ändern; das Programm bleibt inhaltlich jedoch gleich, sofern nicht die Einwirkung von höherer Gewalt (z. B.starke Unwetter) vorliegt. In diesem Fall wird nach Möglichkeit ein Ersatzprogramm absolviert bzw. das vorgesehene Tagesprogramm minimiert
  • Reiseveranstalter: MS6 Reisegesellschaft mbH, 9020 Klagenfurt , Mießtaler Straße 14 Tel.:0043/(0)463/57920, Fax 0043/(0)463/57920-4, E-Mail bus@reisegesellschaft.at www.reisegesellschaft.at , FN 140876x, Gerichtsstand: Klagenfurt.

 

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen 1992 (ARB 1992) in der jeweils gültigen Fassung (Anpassung an die Novelle zum Konsumentenschutzgesetz BGBI, 247/93 und an das Gewährleistungsrecht-Änderungsgesetz, BGBI, I Nr. 48/2001) mit Ausnahme des Punktes 7.I.c.d. Preis-, Hotel- und Programmänderungen sowie Irrtum und Druckfehler ausdrücklich vorbehalten. Veranstalter: MS6 Reisegesellschaft mbH, Eintragungsnummer 1998/0234 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend. Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters MS6 Reisegesellschaft mbH unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens 11 Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 20% des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden.Anzahlungen bzw. Restzahlungen sind nur in dem Umfang abgesichert, in dem der Reiseveranstalter zu deren Entgegennahme berechtigt ist. Die Absicherungssumme wird vorrangig
zur Befriedigung von vorschriftsmäßig entgegengenommenen Zahlungen verwendet. Garant oder Versicherer ist die Kärntner Sparkasse, Bankgarantie v. 1859611. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler AWP P&C S.A. Niederlassung für ÖsterreichPottendorferstraße 23-25 1120 Wien Tel.: +43 (1) 525 03-0 (24h Notfall-Nummer) Fax: +43 (1) 525 03-885 oder Email vertragsverwaltung@allianz-assistance.at vorzunehmen


LEISTUNGEN:

  • 1 Karte für die Jedermann Vorstellung in der gebuchten Kategorie
  • Vorstellungstermine: 30.07.2018 / 01.08.2018 / 19.08.2018 / 21.08.2018 / 27.08.2018
  • 2 x Nächtigung/Frühstück auf Basis Doppelzimmer im Motel One Salzburg-Süd.


MOTEL ONE SALZBURG-SÜD:

  • Direkte Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie ruhig und verkehrsgünstig, ideal für einen Salzburg Ausflug gelegen, bietet dieses Designhotel besten Service und Qualität zum kleinen Preis
  • Kurze Fahrtzeiten haben Sie zur Innenstadt mit Festung Hohensalzburg, dem Salzburger Dom, das Geburts- und Wohnhaus Mozarts oder auch die beliebte und berühmte Getreidegasse für ausgedehnte Shoppingerlebnisse und vielfältige Gastronomie
  • 96% Weiterempfehlung bei HolidayCheck
  • Motel One Salzburg-Süd Alpenstraße 92-94, 5020 Salzburg
    www.motel-one.com


BESETZUNG:
Tobias Moretti, Jedermann
Stefanie Reinsperger, Buhlschaft
Peter Lohmeyer, Tod
Hanno Koffler, Teufel/Jedermanns guter Gesell
Christoph Franken, Mammon
Mavie Hörbiger, Werke
Johannes Silberschneider, Glaube
Edith Clever, Jedermanns Mutter
Hannes Flaschberger, Dicker Vetter
Stephan Kreiss, Dünner Vetter
Fritz Egger, Ein Schuldknecht
Eva Herzig, Des Schuldknechts Weib
Roland Renner, Ein armer Nachbar
Sigrid Maria Schnückel, Der Koch
Ensemble 013 und viele weitere